Kaderplanung für die Bundesliga

Kaderplanung für die Bundesliga

Bundesliga-Planung schreitet voran

Das Abenteuer beginnt erst in knapp zwei Monaten, aber bei der DJK Arminia laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Robin Krüger und Team-Manager Dennis Wydra haben die ersten Neuverpflichtungen zu vermelden.

Von Fortuna Düsseldorf wechseln Tim Brdaric und Yavuz Özün an den Hans-Wagner-Weg, Thorben Kern stößt vom VfL Bochum zum Team, Gianni Wittenberg (KFC Uerdingen) und Mehmet Dalyanoglu (Hombrucher SV) sind weitere Verstärkungen.

Robin Krüger meint zu den Personalien: "Ich freue mich als erstes darüber, dass fast alle Jungjahrgänge aus dem Aufstiegskader sich sofort und klar zu Arminia bekannt haben und damit die Grundlage des neuen Kaders bilden. Das wichtigste bei neuen Spielern ist für uns, dass wir nur charakterlich richtig gute Jungs dazu nehmen. Natürlich sind sportlich komplette und fertige Spieler für uns schwer zu realisieren. Aber bei unseren Neuzugängen sehen wir großes Entwicklungspotenzial. Ich bin von allen Spielern in unserem Kader absolut überzeugt."



Dieser Artikel wird präsentiert von:
EDV-PARTNER Scheffler & Prinz GmbH

Hinter dem Namen EDV-PARTNER steht eine mehr als 25-jährige Erfahrung in innovativen und branchenspezifischen Systemlösungen für das Baunebengewerbe und den Handel. Wir verstehen uns als Ihr Partner in allen Bereichen rund um Ihre EDV-Lösung. Unsere innovativen Produkte zeichnen sich durch Qualität, Stabilität und Anwenderfreundlichkeit aus. Unsere langjährigen kontaktfreudigen Mitarbeiter sind eine wichtige Grundlage für eine dauerhafte enge Kundenbindung und bürgen für eine qualifizierte Betreuung und zufriedene Anwender. Von der Planung bis zur Installation und anschließender Wartung Ihrer Komplettlösung sind wir Ihr Ansprechpartner. Für Ihre Fragen und Wünsche sind wir jederzeit für Sie da, denn Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der DJK Arminia Klosterhardt 1923 e.V. Alles Wissenswerte rund um unseren Verein finden Sie im Bereich "Arminia! aktuell"

Gut zu wissen