"HGB" nach Infarkt in Klinik

"HGB" nach Infarkt in Klinik

Erste vorerst ohne Trainer HGB

Am letzten Sonntag erlitt der Cheftrainer unserer Ersten Herrenmannschaft, Hans-Günter Bruns, einen Herzinfarkt und wurde daraufhin sofort operiert. Die Operation verlief gut und dem Coach geht es den Umständen entsprechend gut.
Er wird noch bis zum Anfang der kommenden Woche im Krankenhaus bleiben und anschließend eine ca. 3-wöchige Reha antreten.

Bis zum Abschluß der Reha-Maßnahme, nach der "HGB" wieder ins Trainergeschehen eingreifen wird, wird unser Co-Trainer Oliver Adler die Mannschaft als Interimstrainer betreuen und auf Punktejagd in der Landesliga gehen.

Auch an dieser Stelle wünschen wir unserem Chef-Coach eine schnelle und vollständige Genesung!


Dieser Artikel wird präsentiert von:
Nottenkämper -Ton, Container, Entsorgung-

Der Unternehmensverbund Nottenkämper, bestehend aus der Hermann Nottenkämper GmbH & Co. KG und der Nottenkämper Umweltdienste GmbH, ist im Ruhrgebiet Ihr leistungsstarker Ansprechpartner, was sowohl die Tonvermarktung als auch die Entsorgung und Verwertung von Abfällen anbelangt. Weiterhin gehören zu dem Unternehmensverbund die B+M Nottenkämper Gesellschaft für Bergbau und Mineralstoffe mbH & Co. KG, Aschevertriebsgesellschaft mbH & Co. KG und die Hafen Egbert Constantin GmbH & Co. KG. http://www.nottenkaemper.de/

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der DJK Arminia Klosterhardt 1923 e.V. Alles Wissenswerte rund um unseren Verein finden Sie im Bereich "Arminia! aktuell"

Gut zu wissen